top of page

Mehrweg statt Einweg – Kreislaufwirtschaft aus der Flasche

Mitten in Zürich füllt das Unternehmen Lokales Wasser 37 natürliches Quellwasser aus dem historischen Zürcher Wassernetz ab und vertreibt es in der Stadt.

Lokales Wasser 37 setzt auf wiederbefüllbare Glasflaschen. Die Mehrwegflaschen werden gewaschen und mehrfach wiederbefüllt. Das lohnt sich auch finanziell. Denn das Verfahren des Wiederbefüllens ist günstiger gegenüber der PET-Flasche. Das spart Ressourcen, schont die Umwelt und macht Lokales Wasser 37 zu einem Vorreiter der Kreislaufwirtschaft in Zürich.




Comments


bottom of page