top of page

Tag der urbanen Produktion 2022 / Schlussbericht

Wir blicken auf einen erfolgreichen Tag der urbanen Produktion zurück, der am 1. Oktober 2022 zum dritten Mal stattgefunden hat. Er verhilft den produzierenden Betrieben in der Stadt Zürich zu mehr Sichtbarkeit.



In diesem Jahr haben so viele Betriebe wie noch nie mitgemacht. Insgesamt haben 42 Betriebe ihre Ateliers, Werkstätten und Fabriken für Besucher:innen geöffnet und einen spannenden Einblick in die urbane Produktion geboten. Oft wird vergessen, was alles für Schritte und welches Wissen es braucht, um etwas zu produzieren. Der Einblick in eine Produktionsstätte und der persönliche Kontakt zu den Produzierenden leistet einen Beitrag zum Verständnis des Handwerks. Immer mehr Konsument:innen wollen wissen, wo und wie ihre Lieblingsprodukte produziert werden. Aber auch bei jüngeren Menschen, die sich in der Berufsfindungsphase befinden, kann der Tag der urbanen Produktion eine wichtige Inspirationsquelle sein.

Der Schlussbericht zum Tag der urbanen Produktion fasst zusammen, wie der Tag gelaufen ist und gibt einen detaillierten Einblick durch die Feedbacks der teilnehmenden Betriebe.

Wichtig: Im nächsten Jahr findet der Tag der urbanen Produktion am 30. September 2023 statt. Also das Datum bereits jetzt in der Agenda eintragen. Wir freuen uns auf die nächste Umsetzung zusammen mit den produzierenden Betrieben und unseren Partnern.



Der Tag der urbanen Produktion ist ein Projekt der Made in Zürich Initiative in Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverband der Stadt Zürich (GVZ).

Teilnehmende Betriebe:


Commenti


bottom of page